Mitglieder: 0 Mitglied(er)

Neueste Blogs

User's Tags

Blogs & Tipps

Bezirksmuseum 15: Neues Buch "Der verblasste Krieg"

  • Die Autorin Eva Anna Welles stellt am Samstag, 15. März, im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) ihr jüngstes Buch "Der verblasste Krieg" vor. In dem Band beschreibt die Schriftstellerin das Leben ihrer Großeltern in der Zeit des Ersten Weltkrieges. Ausgangspunkt für dieses Werk waren 165 Feldpostkarten aus dem großelterlichen Nachlass. Von Nöten der Kriegsgefangenen in der Ferne bis zu Schwierigkeiten der Verwandten in der Heimat reichen die Schilderungen. Beginn der Buch-Präsentation ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen und Anmeldungen: Telefon 0699/191 353 28, E-Mail bm1150@bezirksmuseum.at bzw. museum15@gmx.at.

     

     

    Die Buch-Vorstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur & Cafe im 15." dauert bis zirka 17.00 Uhr. Eva Anna Welles ist ein Pseudonym, der bürgerliche Name der Schreiberin ist Eva Müller. In der Vergangenheit veröffentlichte die 1947 in Wien geborene Literatin unter anderem die Bücher "Ich folge meinen Spuren", "Unbekannt verzogen" und "Nächtliche Fahrten". Neben dem schriftstellerischen Wirken betätigt sich die Pensionärin als ehrenamtliche Bezirkshistorikerin in Rudolfsheim-Fünfhaus. Die neue Publikation von Welles mit dem Titel "Der verblasste Krieg" ist im Verlag CCU (Buch-, Kunst- und Musikalienverlag CCU, E-Mail: versand@verlag-ccu.com) erschienen.

     

     

     

    Allgemeine Informationen:


    Buch-, Kunst- und Musikalienverlag CCU: www.verlag-ccu.com


    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus: www.bezirksmuseum.at

     

     

     

    Text: OTS

    Foto: Wikipedia