Mitglieder: 0 Mitglied(er)

Neueste Blogs

User's Tags

Blogs & Tipps

Snowden-Kunstinstallation am Karlsplatz

  • Whistleblower Edward Snowden ist in den vergangenen Monaten zu einem weltweiten Idol der Bewegung gegen Überwachungswahn und Menschenverachtung geworden. Kein Wunder, dass sich auch Künstler_innen mit dem Mann auseinandersetzen. In Wien (im Red Carpet Showroom Karlsplatz) kann nun eine Kunstinstallation angeschaut werden, die das Wiener Künstlerkollektiv TEAM[:]niel in Zusammenarbeit mit Snowden erschaffen hat.

     

     

    Heute, Dienstagabend, 19 Uhr, kann man sich - bei freiem Eintritt - eine exklusive Videowarnung von Edward Snowden an die Welt anschauen (Vernissage). Dazu lesen Prominente wie Harry Kopietz (Präsident des Wiener Landtages), Katrin Sturm (Künstlerin) und der Designer und Kurator Peter Noever Platos "Höhlengleichnis", wie es in einer entsprechenden Aussendung heißt. Das Besondere (und besonders Gruselige): Die Passanten werden während der Lesung von einer Flugdrohne ausspioniert. Diese Drohne ist auch in eine Tanzperformance eingebunden, die ebenfalls als Video zu sehen sein wird.

     

    Hier könnt ihr euch schon einmal das Video "I told you" anschauen:

     

    Die Kunstinstallation ist ab morgen, Mittwoch, und dann noch bis 27. April im Red Carpet Showroom Karlsplatz zu besichtigen. Täglich finden dort auch Lesungen von Platos Höhlengleichnis statt. Dort werden u. a. Alfons Haider (23. April, 13 Uhr), Dompfarrer Toni Faber (24. April, 14:30 Uhr) und Kabarettist Joesi Prokopietz (24. April, 17 Uhr) begleitend lesen. Alle weiteren Infos - z. B. einen Lageplan zum Red Carpet Showroom - findet ihr auf der Website von TEAM[:]niel.